Einführung in Tantra und tantrische Philosophie - Yoni Massage Onlinekurs

Einführung in Tantra und tantrische Philosophie

Tantra ist eine alte Spiritualität, die bedenkt, dass alles das Gleichgewicht einer männlichen und weiblichen Energie ist. Tantrische Sexualität betrachtet Liebesspiel als spirituelle Praxis, und Orgasmen sind eine Möglichkeit, sich mit Gott in Verbindung zu setzen.

Tantra - Yoni Massage Onlinekurs

Yab-Yum, die tantrische Haltung, ist das Symbol der göttlichen Vereinigung

Tantra, auch Tantrismus genannt, bezieht sich auf eine altertümliche Hindu Spiritualität, die sich auf die meisten Bereiche des Hinduismus und Buddhismus verbreitete.

Es ist eine nicht-dualiste Religion: es gibt keine göttliche, schaffende, Kraft, getrennt von ihren Kreationen. Es sieht das Göttliche in allem und in jedem von uns.

Tantra is a set of texts and rituals and includes many practices, such as yoga, breathing techniques, meditation, and massage. In the last decades, the New Age movement emphasized the sexual aspects of Tantra, but it is a very reductive point of view. Nevertheless, in Tantra, lovemaking becomes a sacred ritual and a spiritual practice

Shiva & Shakti

Tantra - Yoni Massage Onlinekurs

Shakti, das göttlich Weibliche, die kreative Energie.

Tantra - Yoni Massage Onlinekurs

Shiva, das Höchste Bewusstsein.

Tantra ist der Auffassung, dass das Universum das Ergebnis des Gleichgewichts zwischen göttlich Männlichen(Shiva) und göttlich Weiblichen (Shakti) ist.

Shiva ist eine der drei Gottheiten im Hinduismus. Er repräsentiert das reine universelle Bewusstsein, das männliche Element.

Shakti ist die Energie dieses Bewusstseins, wenn sie sich offenbart. Sie symbolisiert das feminine Element, die aktivierende Kraft und Energie.

Shiva und Shakti sind unterschiedliche Seiten der selben Münze. Nur, wenn Sie in Kombination wirken, kann diese Aktion, Bewegung und Erzeugung erwecken.

Tantra ist eine Wissenschaft der Polarität. Jede Energie wird durch zwei eindeutige Pole charakterisiert: solar (männlich, Yang, aktiv, positiv, aussendend) und lunar (weiblich, Yin, passiv, negativ, empfangend).

Diese perfekte Balance sorgt für die Harmonie des Universums. Mit Tantra versuchen wir, die perfekte Balance in uns selbst und mit unserem Partner zu erreichen.

Chakras & Energien

Tantra - Yoni Massage Onlinekurs

Die Zirkulation von Energie im menschlichen Körpersystem zentriert sich um sieben Energiezentren, die Chakren.

Sie sind Regulatoren, Koordinatoren der verschiedenen Energien und wirken als echte Antennen für den Energieaustausch zwischen Mensch (menschliches Mikrokosmus) und Universum (Makrokosmus) oder zwischen Menschen.

Those seven chakras correspond to energies of different frequencies. They are located along the spine (outside the physical body):

  • Muladhara, the root chakra, is located in the area of the perineum and is connected with the lowest form of energy, usually referred to as Earth energy or vital energy. Physically, it governs sexuality; mentally, it governs stability; emotionally, it governs sensuality; and spiritually, it governs a sense of security.
  • Svadhistana, the sacral chakra, is located in the sacrum and is connected with the Water and Moon energies. Physically, it governs reproduction; mentally, it governs creativity; emotionally, it governs joy; and spiritually, it governs enthusiasm.
  • Manipura, the solar plexus chakra, is connected with the Fire and Solar energies. Physically, it governs digestion; mentally, it governs willpower; emotionally, it governs expansiveness; and spiritually, it governs all matters of growth.
  • Anahata, the heart chakra, is located in the middle of the chest and is connected to the Air energies. Physically, it governs circulation; emotionally, it governs unconditional love for the self and others; mentally, it governs passion; and spiritually, it governs devotion.
  • Vishuddha, the throat chakra, is located in the neck. Physically, it governs communication; emotionally, it governs independence; mentally, it governs fluent thought; and spiritually, it governs a sense of security.
  • Ajna, the third-eye chakra, is located in the middle of the forehead. Ajna is connected to intuition and all extraordinary capacities of the mind. Mentally, it deals with visual consciousness; emotionally, it governs clarity on an intuitive level
  • Sahasrara, the crown chakra, is located over the top of the head. It is related to pure consciousness and allows an opening towards the Supreme Absolute.

Sexuelle Energie & Sublimierung

Tantra - Yoni Massage Onlinekurs

Tantra considers that, for most of us, sexual energy (primarily located in the first two chakras) is the easiest energy to learn to build. With proper techniques, one can move these energies upwards to higher chakras and use it for more "interesting" purposes, through a process called sublimation.

In Tantra ist ein Orgasmus nicht nur ein angenehmes Ergebnis von Sex. Es ist ein Bewusstheitszustand, bei dem man sich in der Nähe des Götlichen befindet.

Tantra ist die Kunst so viele Orgasmen wie möglich, für so lange wie möglich, zu haben. Tantra Massage und besonders die Yoni Massage ist einer der effizientesten Wege um das orgasmische Potential zu entwickeln.

Ultimately, an advanced yogi can experience what is called Kundalini Awakening. Kundalini is a primal energy, located at the base of the spine. Its awakening involves the Kundalini moving up along the spine to reach within the sahasrara chakra, resulting in deep meditation, enlightenment and bliss.

Tantra - Yoni Massage Onlinekurs